Aktuelles  

 

Ärgern Sie sich auch über hohe Öl- oder Gaspreise, das muss nicht sein!!!

 

Naturbrennstoff Holz:  

Ihre Energiereserven liegen direkt vor der Haustür.      

                                                                                                                                         

Warum eigentlich sollten Sie beim Heizen                       

Ausschließlich Öl oder Gas einsetzen  ??                           

                                                                                                 

In Verbindung mit einen Öl- oder Gasheizkessel

kann jeder Besitzer eines Festbrennstoffkessels

selbst entscheiden, wann er welchen Brennstoff einsetzen will.

  

 

Außerdem reduziert eine kombinierte Anlage die Abhängigkeit von einem einzigen Brennstoff.     

   

Biomasseanlagen von 5 kW bis 100 kW Nennwärmeleistung zur  Verfeuerung von Holzscheiten

 

      Holzvergaserkessel-   ETA 

 

Holzvergaserkessel mit leisem drehzahlgeregeltem Saugzugventilator (nur 76W) und Abgasfühler für Betrieb unabhängig vom Kaminzug
großer Füllraum für 1/2m Scheite (150 Liter bei 20 und 30kW, 223 Liter bei 40, 50 und 60kW) mit Schwelgasabsaugung

isolierte Glühzonenbrennkammer (patentiert) mit Restgluterhaltung mit Restgluterhaltung zum Nachlegen ohne Zündholz
Lambdaregelung und überwachte Primär- und Sekundärstellmotore

komplette Regelung der gesamten Heizanlage mit intuitivem Touchscreen, zwei Heizkreise, Warmwasser, Puffermanagement und Solar in der Grundausstattung, weitere Heizkreise optional

Leistungsmanagement mit 3 Pufferfühler für optimale Temperaturschichtung im Puffer

einfache Entaschung von vorne, Wärmetauscherreinigung halbautomatisch

Rücklaufanhebung mit Mischer und Funktionssicherheitsüberwachung (als Zubehör erhältlich

 

 

     Holzvergaserkessel- Solarfocus

 

         thermi nator II – der reine Stückholzkessel

 

  • bis zu 94,4 % Kesselwirkungsgrad bei Stückholz
  • Intuitives 7" Touch-Display
  • Optional mit automatischer Zündung
  • Ausgestattet mit Flansch zur Nachrüstung auf Pellets-Automatikbetrieb
  • Leistungsgrößen: 18, 27, 36, 49 und 60 kW

 

 

          Fröling S3- Turbo  

Hochwertige Kesseltechnologie zum Preis der Mittelklasse für die Verfeuerung von Halbmeterscheiten.

Leistungsbereich 18 bis 45 kW

            Fröling S1- Turbo

Komfortabler Scheitholzkessel mit Saugzuggebläse und Breitband-Lambdasonde für die Verfeuerung von 1/2-Meter Scheiten.

Leistungsbereich 15 kW, 20 kW

 

Handbeschickte Biomasseanlagen mit einer Nennwärmeleistung von 5 kW bis 100 kW

 

Förderfähig sind nur besonders emissionsarme Scheitholzvergaserkessel (staubförmige Emissionen: 15 mg /m³), die über ein Mindestpufferspeichervolumen von 55 Liter je Kilowatt Nennwärmeleistung verfügen. Die Förderung beträgt pauschal 1.400 Euro je Anlage.(Stand Januar 2015)

    

 

 

 

 

Kontakt:
HATEC GmbH

Herzberger Chaussee 19

15936 Dahme

Tel. 035451/1880-0

Fax 035451/1880-23